Unser Lieferservice

Unsere Pellets liefern wir als Siloware mit modernen Lieferfahrzeugen in ganz Baden- Württemberg, West- Bayern und der Ostpfalz. Die wendigen Dreiachser kommen auch in engen Strassen in Neubau- Wohngebieten zurecht.

Wir liefern Ihnen ausschließlich Qualitätspellets nach EN 14961-2plus - made in Baden- Württemberg - direkt ab Werk aus der Pelletpresse, ohne jeden Umschlag. Wir garantieren Ihnen, dass die Pellets entweder am Liefertag oder frühestens am Vortag verladen wurden und auf dem direkten Weg zu Ihnen gefahren werden. Die Pellets haben einen Transportweg von max. 150 km hinter sich und sind absolut trocken. Wir liefern keine Ware aus Osteuropa oder Übersee, die lange Transportwege und mehrere Lagerumschläge hinter sich hat und schädlichen Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit ausgesetzt war. Nur so können wir Ihnen gegenüber bei jeder Lieferung einen exakten Herkunftsnachweis der Produkte abgeben. Unsere Pellets kommen nicht aus allen möglichen Ursprungsländern und werden nicht in einen großen Silo zusammengekippt und umgerührt. Bei unseren Qualitätspellets wissen Sie, was Sie verheizen.

Alle unsere Silofahrzeuge sind mit On- Board- Wiegesystemen ausgestattet. Es wird genau das erfasst, was bei Ihnen im Silo ankommt. Unsere Fahrer sind geschult und wissen, wie die Pellets möglichst produktschonend in Ihr Silo eingeblasen werden. Unsere Fahrer erstellen bei jeder Lieferung ein Einblasprotokoll, bei dem insbesondere auf folgende Punkte geachtet wird:

* Der Einblasweg darf max. 30 m lang sein. Schon ab 20 m Entfernung bis zum Silo leiden die Pellets. Bitte achten Sie bei Ihrer Siloplanung auf möglichst kurze Blaswege - das erhöht die Pelletqualität in Ihrem Silo enorm.

* Wir verwenden 100mm- innnenbeschichtete Blasleitungen. Ihr Silo sollte über 100mm- Einblasrohre ohne Krümmungen mit Storzkupplungen verfügen - damit die Pellets ohne Beschädigung im Silo ankommen.

* Unsere Fahrer haben die Anweisung, mit einem max. Druck von 0,5 bar einzublasen - sofern der Blasweg unter 20 m ist und es nicht bergauf geht.

* Ihr Silo sollte über ein zweites Rohr zur Luftabsaugung verfügen. So minimieren wir die Staubbelastung beim Einblasen in Ihrem Keller.